WAS UNS ANTREIBT

Karo

Leidenschaft für Integrität
und Innovation.

Für langfristigen, unternehmerischen Erfolg.

Wir sind Compliance-Experten, Anwälte und Berater spezialisiert auf kleine und mittelständische Unternehmen.

Als Unternehmer tragen wir Verantwortung und sehen uns in der Rolle, unsere Kunden bestmöglich bei der Wahrnehmung ihrer unternehmerischen Verantwortung zu unterstützen.

Für unsere Kunden gibt es eine Menge nicht bekannter Risiken durch bewusstes oder unbewusstes Fehlverhalten der Mitarbeiter. Gerade solche Fälle können unter Umständen ein hohes Risiko für mittelständische Unternehmen bedeuten – und zwar bis hin zu einem existenzbedrohendem Skandal.

Unser Ziel ist es, unsere Kunden mit einem einfachen, zuverlässigen und 100% sicheren System auszustatten, mit dem sie die EU-Auflagen erfüllen, Strafen vermeiden und die Compliance in ihren Unternehmen erhöhen.

Viele unserer Kunden haben keine eigene Rechtsabteilung – hier empfehlen wir, Berater des Vertrauens als Empfänger für Hinweise einzusetzen. Gerne nennen wir Ihnen geprüfte, vertrauenswürdige Partner für diese verantwortungsvolle Aufgabe.  

Karo

Unser Team

Dr. Thomas Altenbach

„Was brauchen wir eigentlich wirklich?“

Diese Frage hörte Thomas Altenbach von vielen kleinen und mittleren Unternehmen, die unsicher waren, wie sie effizient die Compliance-Auflagen von Konzernen oder der öffentlichen Hand erfüllen können. Als Anwalt in internationalen Konzernen und Berater mittelständischer Unternehmen wurde er zu einem der gefragtesten Compliance-Spezialisten.

In zahlreichen Unternehmen konnte er persönlich erleben, wie die Einführung einer Hinweisgeber-Lösung zur Erhöhung der Transparenz und Senkung von Verstößen beitrug. Seine Kunden schätzen an ihm den Fokus auf passenden, einfachen und umsetzbaren Lösungen.

DrAltenbach2
PiaMichel

Pia Michel

„Wie sag ich‘s unserem Chef?“

In ihrer langjährigen Arbeit mit Geschäftsführern, Managern und Mitarbeitern in Veränderungssituationen und in Krisen wurde Pia Michel die Unsicherheit im Umgang mit Missständen deutlich. Der Spagat zwischen unternehmerischer Verantwortung und Angst vor persönlichen Konsequenzen führte sowohl bei Mitarbeitern als auch bei Führungskräften häufig zum Wegschauen und zur Resignation. Selbst für das Unternehmen höchst kritische Vorfälle wurden deshalb nicht gemeldet.

Die Hinweisgeber-Lösung ist für sie eine gute Möglichkeit den Mitarbeitern zu zeigen, dass man sich für sie interessiert, dass es nicht egal ist, wie man sich verhält und dass Anregungen ernst genommen werden.

Maraja Fistanic, MBA

„Can you help us, please?“

Parallel zu ihrem Studium der BWL und des Digital Transformation Managements war Maraja Fistanic für die Kanzlei AC Tischendorf für Marketing- & Projektinitiativen in allen Rechtsgebieten für Deutschland und EU zuständig.

Ihre Leidenschaft ist die Digitalisierung von Rechtsdienstleistungen und der perfekte Kundenservice.

Sie kennt die klassische und die digitale Rechtsberatung und sieht die Legal Tech-Potenziale für Kanzleien und ihre mittelständischen Mandanten. LegalTegrity ist für sie die perfekte Antwort auf die Bedürfnisse von Unternehmen und von Kanzleien, die ihre Mandanten exzellenten Service bieten möchten.

Maraja-Fistanic
ChristianW Jakob

Christian W. Jakob

„Wie kann man einfach und digital Korruption in mittelständischen Unternehmen vorbeugen?“

Christian W. Jakob ist Managing Partner von ten., dem führenden B2B Company Builder für Legal Tech. Er ist ein Unternehmer mit einer großen Leidenschaft für Smart Data, Technologie und Automatisierung. Zuvor war er Director of Investment im FiZ Frankfurter Innovationszentrum und Mitinitiator von Frankfurt Forward, wo er Industrie- und DAX-CEOs in Innovationsfragen durch 1:1-Matchmaking mit disruptiven Startups beraten hat.

Das Interesse an digitalen Tools zur Steigerung von Compliance in Unternehmen begleitet ihn seit vielen Jahren, so gründete er bereits 2008 sein erstes Startup zur Prävention und Erkennung von Wirtschaftskriminalität und Korruption in kleinen und mittelständischen Unternehmen. Er vereint rechtliche Fachkenntnisse, wirtschaftliches Denken und IT in einer Person. Bei LegalTegrity verantwortet er die Produktenwicklung.

Phillip Hoffmann

Phillip hat seit über 10 Jahren beruflich mit Softwareentwicklung zu tun: in Projekten verschiedener Größe, unterschiedlichen Umgebungen, Startups und Großunternehmen, in unterschiedlichen Rollen von Programmierer über Business Analyst zum Teamleiter. Daraus entwickelte sich seine Leidenschaft für wertschöpfende, skalierbare IT-Lösungen für moderne B2B-Geschäftsmodelle und kritische Unternehmensprozesse. Phillip ist CTO und Gesellschafter von LegalTegrity und verantwortet die Entwicklung unserer digitalen Hinweisgeber-Lösung. Durch sein tiefes Verständnis der zugrunde liegenden Geschäftsprozesse und großen Bandbreite an technischen Fähigkeiten sieht er sich selbst als Übersetzer zwischen Business und Entwicklung. Sein professionelles und hochmotiviertes Team bei pt-software in Frankfurt sorgt dafür, dass unsere Software perfekt funktioniert, die Nutzung völlig intuitiv erfolgt und wir für unsere Kunden nachhaltige Wettbewerbsvorteile schaffen.

Phillip-Hoffmann
Dirk-Libuda

Dirk Libuda

„Ist es möglich, Compliance einfach zu machen?“

Zu einem guten Compliance-System gehören gute Zutaten, davon ist Dirk Libuda überzeugt: Die richtige Einstellung, passende Technik und vorbildlich handelnde Menschen.

Als Anwalt und ehemaliger Chief Compliance Officer eines agilen international tätigen Handelsunternehmens sowie als Berater im Mittelstand weiß er, dass systematische Compliance nur funktioniert, wenn Hinweisgeber eine einfache Lösung zur Meldung von Verstößen nutzen können und das betroffene Unternehmen dann konsequent sowie zupackend agiert. EINFACH machen. Und einfach MACHEN.

Tom Behrenbeck

„Fördert Whistleblowing richtiges Verhalten?“

Tom Behrenbeck hat 2019 sein Studium in Internationaler Betriebswirtschaftslehre an der WHU abgeschlossen. Durch Praktika bei Xing, Accenture Strategy und Deloitte Consulting sammelte er praktische Erfahrungen in den Bereichen Finanzen, Vertrieb sowie Vertriebscontrolling.

Die Leidenschaft für Legal Tech entwickelte er während seiner Tätigkeit am Lehrstuhl für Technology and Innovation Management. Er beschäftigte sich intensiv mit internationalen Whistleblowerfällen und ist davon überzeugt, dass Whistleblowing einen wertvollen Beitrag zur Steigerung von Compliance leistet. Bei LegalTegrity ist er für Financial Planning und Business Development zuständig.

Tom Behrenbeck2