Karo-1.png

Speak-Up-Kultur durch interne Meldestellen

LegalTegrity Beitrag Hinweisgeberschutzgesetz Boost für Speak Up Kultur in Future of HR Blog

Hinweisgeberschutzgesetz: Boost für die Speak-Up-Kultur

Im Beitrag in Future of HR erläutert LegalTegrity-COO Pia Michel, wie Unternehmen die Pflicht zur Umsetzung des Hinweisgeberschutzgesetzes (HinSchG) als Chance für eine gesunde Unternehmenskultur nutzen können und sollten.

Das HinSchG als Chance

„Eine Speak-up-Kultur, in der Mitarbeitende sich trauen, sensible Themen offen anzusprechen, hat für ein Unternehmen viele Vorteile: Mitarbeitende identifizieren sich mit ihrem Unternehmen, treiben die Entwicklung durch Verbesserungsvorschläge voran und Risiken durch Gesetzesverstöße sinken signifikant. Klingt einfach – hat aber einen Haken: Vertrauen lässt sich nicht verordnen und baut sich nur sehr langsam auf. Das HinSchG bietet nun einen aktuellen Anlass, das Thema proaktiv anzugehen.“

Erfahren Sie in diesem Artikel mehr darüber, wie Sie in Ihrem Unternehmen einen internen Meldekanal einrichten, dem Ihre Mitarbeitenden vertrauen und worauf Sie bei der Auswahl und Einführung eines digitalen Hinweisgebersystems achten sollten.

Über Pia Michel, Diplomkauffrau und Geschäftsführerin von LegalTegrity:

Durch die langjährige Beratung zu Personal- und Organisationsentwicklungsthemen kennt sie viele Unternehmen „von innen“. Sie sieht Hinweisgebersysteme als eine Chance für Unternehmen, über den positiven Einfluss auf die Unternehmenskultur wertvolle Mitarbeiter zu binden und

Möchten Sie mehr über die Einführung einer internen Meldestelle erfahren? Laden Sie sich einfach unseren Leitfaden herunter:

Worauf warten Sie?

Compliant in 5 Minuten.

LegalTegrity passt zu Ihren Kunden?

Werden Sie Partner